Reservieren Sie Online: Mit Bestpreis-Garantie!

Geschichte und Kultur Istriens

Machen Sie Ihren Urlaub in Kroatien unvergesslich

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Istrien, wo Sie jeden Tag einige der interessantesten Orte Kroatiens besuchen können. Die Halbinsel Istrien ist nicht nur für ihre kristallklaren Strände bekannt, sondern auch für ihre historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten

Das römische Pula

Für Geschichtsliebhaber ist das römische Forum, das sich auf dem zentralen Platz des römischen Pula befindet, ein Muss. Auf dem Forum befand sich ein Tempel der kapitolinischen Trias, Jupiter, Juno und Minerva. Heute ist nur noch der Augustustempel erhalten.

Das Amphitheater befindet sich gleich außerhalb der Mauern des alten Pula und ist das bekannteste und wichtigste Denkmal der Stadt. Es wurde im 1. Jahrhundert zur gleichen Zeit wie das römische Kolosseum erbaut und wurde für Gladiatorenkämpfe genutzt. Heute fasst die Arena 5.000 Menschen und ist Austragungsort von Sportveranstaltungen, Konzerten und auch Festivals, von denen das wichtigste das Filmfestival von Pula ist.

Mittelalterliche Pfade (Vodnjan)

Der Wanderweg, die ultimative Kombination aus Geschichte und Sport.

Der Weg befindet sich in Vodnjan, einer kleinen Stadt reich an Geschichte und Kultur, nur 22 km von Banjole entfernt. Er ist 6,5 km lang und dauert etwa eineinhalb Stunden. Sie können auf dem unbefestigten Weg durch Weinberge und Olivenhaine wandern und von dort aus die „Casite“ und Trockenmauern bewundern, die unseren apulischen Trulli sehr ähnlich sind. Historische Kirchen und archäologische Stätten sind weitere kleine „Juwelen“, die man auf dem Weg besuchen kann. Setzen Sie Ihrer Neugierde keine Grenzen und besuchen Sie auch das Zentrum der Stadt!

Vodnjan ist reich an Wandmalereien, die Sie bei einem Spaziergang durch die Gassen und Straßen der Stadt bewundern können. Sie können sich von der Kunst, aber auch von der Gastronomie faszinieren lassen: Vodnjan ist berühmt für die Herstellung einer besonderen Qualität naturbelassenen Olivenöls, das sich hervorragend als Geschenk für Ihre Lieben eignet.

Windmühle von Medulin auf der Halbinsel Istrien in Kroatien

Die Meduliner Windmühle wurde vor rund 140 Jahren erbaut und mahlt heute noch wie in früheren Zeiten Getreide, an windstillen Tagen mit Hilfe eines Elektromotors. Es wurden zwei Windmühlen gebaut, die damals die ersten im gesamten Mittelmeerraum waren. So wurden sie bald im ganzen Land bekannt und die Menschen strömten herbei, um Getreide zu mahlen.

Heute ist die Mühle genau so, wie sie zu ihrer Entstehungszeit war, aus Stein und von runder Form mit einem Kegeldach. Im Inneren befinden sich die notwendigen Gegenstände für die Mehlverarbeitung und weitere Antiquitäten.

Medulin und der Sport

Medulin ist nur 10 km von Pula entfernt und ist der perfekte Ort, um einen vergnüglichen und adrenalinhaltigen Tag zu verbringen. Es ist einer der meistbesuchten Orte von ganz Istrien. Der Strand von Medulin ist ideal zum Spazierengehen, Laufen und Radfahren. Sie können reiten, Golf spielen, Volleyball spielen, Windsurfbretter, Kajaks, Segelbretter, Boote und Tretboote ausleihen, oder wenn Sie Adrenalin suchen, können Sie einen Panoramaflug in einem Sportflugzeug machen und die schöne Aussicht auf die Stadt Medulin und ihr kristallklares Wasser genießen. Darüber hinaus gibt es auch speziell vorbereitete Gelände zum Spielen von Paintball.